Internationales Radkriterium in St. Anton am Arlberg

Samstag, 03. August 2019
Start 18:00 Uhr im Ortszentrum. 


Schaulustige können schon am Vorabend des ARLBERG Giro Wettkampf-Atmosphäre schnuppern: Beim „Internationalen Radkriterium“ rasen hochkarätige Profis auf insgesamt 30 Runden durch die engen St. Antoner Dorfgassen. Die Zuschauer können die Spannung in der Luft förmlich riechen - das Profi-Kriterium zählt zu den schnellsten in ganz Österreich und lockt jährlich die Top-Größen des Radsports nach St. Anton am Arlberg. 


Profi Kriterium in St. Anton am Arlberg

Streckenverlauf (Bild anklicken)


Streckenverlauf (PDF-Download)



Hochkarätig besetztes Profi Kriterium beim ARLBERG Giro


Das Profi Kriterium in St. Anton am Arlberg bietet in diesem Jahr einen fulminanten Auftakt für den ARLBERG Giro. Bevor 1.500 Athleten am Sonntag, den 4. August 2019, um 7 Uhr morgens an den Start des Rennradklassikers gehen, erwartet die Besucher am Samstagabend ab 18 Uhr ein packender Wettkampf aus nächster Nähe [ ... mehr ]

Teams 2019:

Damen:

  • Cycling Team Mooserwirt St. Anton am Arlberg
  • Team Corratec & Friends
  • Bernhard Kohl Cycling Team
  • WV Zeeuws Vlaanderen
  • Team d.velop Ladies
  • maxx-solar LINDIG women cycling team
  • Elite-Team IGOS CycleCafe Hamburg
  • Team EINDRUCK Sarleinsbach
  • ÖAMTC RC Tirol
  • Union RSC Pielachtal
  • Team Stuttgart
  • RSC Placeworkers (NO CT TEAM)
  • RV Hohenems
  • ARBÖ ASKÖ Graz
  • Format RC



Herren:

  • ISRAEL CYCLING ACADEMY*
  • Team Vorarlberg Santic
  • Tirol KTM Cycling Team
  • Team Felbermayr Simplon Wels
  • Union Raiffeisen Radteam Tirol
  • toMotion Racing Team
  • team erdgas schwaben
  • Team Sigloch - RSG Heilbronn
  • Herrmann Radteam
  • WILDLIFE GENERATION PRO CYCLING P / B MAXXIS
  • IAM Excelsior
  • MALOJA PUSHBIKERS
  • Rad-Union Wangen

*Teilnahme verletzungsbedingt unsicher